Betrieb des Kulturarchivs "Heritage" 

Das "Heritage" -Archiv wurde 1995 (erste Generation) geboren. In seiner aktuellen Version (fünfte Generation) handelt es sich um ein "GeoSocial", multithemenatisches und territoriales Kulturarchiv, das die Vermögenswerte des materiellen Kulturerbes enthält  (historisch-künstlerisches Kulturerbe, Landschaft und Naturerbe) und immateriell (Tradition, Folklore, Kunst, Essen und Wein, typisches Handwerk)  von Sizilien und Malta. In den folgenden Blättern die Eigenschaften und Betriebsarten. (Die Karten werden gezogen)

  • Eigenschaften
  • Besichtigung
  • Kommentare und Bewertungen
  • Dein Contibuti

Das Archiv weist folgende Merkmale auf:

  • Georeferenziert: Die Assets werden auf einer interaktiven Karte angezeigt, und für jedes Asset wird der Pfad (für materielle Assets) angegeben, um es von einer vom Benutzer ausgewählten Position aus zu erreichen
  • Soziales: fZugriff für die gesamte Community mit Inhalten, die von einzelnen Autoren unabhängig verwaltet werden können, Möglichkeit zum Einfügen von Bewertungen. Abstimmung, Kommentare und Austausch in verschiedenen sozialen Netzwerken
  • Multi thematisch: ist Es ist möglich, einzelne thematische Instanzen des Archivs einzurichten, um thematische Archive zu erstellen (archäologische, naturalistische, barocke, Museen, Burgen, immaterielles Erbe usw.).
  • Territorial: ist Es ist möglich, einzelne territoriale Instanzen des Archivs einzurichten, um Archive territorialer Natur zu erstellen (Gemeinden, Provinzen, bestimmte territoriale Gebiete).
  • Erweiterte Suche: nach Schlüsselwörtern, Phrasen (Volltext), Orten, Orten oder geografischen Gebieten, die vom Benutzer ausgewählt wurden, physischem Standort des Benutzers, Kategorien und Unterkategorien
  • Mehrsprachig: Dank des innovativen neuronalen automatischen Übersetzungssystems wird das Archiv in die Hauptsprachen übersetzt

In der Entwurfsphase

In der Entwurfsphase

In der Entwurfsphase

Das Heritage Archive ist Teil eines größeren Projekts (Kulturerbe-Projekt), in dem das sizilianische und maltesische Kulturerbe (materiell und immateriell) katalogisiert und geolokalisiert wird, wurden derzeit über 5.000 Kulturgüter katalogisiert, und die Migration von den vorherigen in das neue Archiv ist im Gange, die bis 2020 enden soll.

Ziel ist es, einen Service zur Förderung des Gebiets anzubieten, der für alle kostenlos zugänglich ist und zur wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung unserer Insel beiträgt.

Wir glauben, dass das Projekt einen Wert hat:

  • Kulturell: da es Studenten und allen, die ihr Wissen über das sizilianische Kulturerbe vertiefen möchten, ermöglicht, dies dank Tausender Dateien im Archiv zu tun;
  • Tourist: Durch ein System von Filtern in den Bereichen des Portals, die mit den wichtigsten Touristenorten und Städten verbunden sind, werden die Touristenkarte und die zugehörigen Karten der wichtigsten Sehenswürdigkeiten aus touristischer Sicht angezeigt (Kulturerbe belegt).

Hinweis zu den Generationen des Heritage Archive

  • Erste Generation (1995): Zugriffsdatenbank nur offline
  • Zweite Generation (2004): Online durchsuchbare Datenbank „Web Access“, nur Text
  • Dritte Generation (2010): „Visuelle“ Datenbank in MySQL, online durchsuchbar - Text und Bilder
  • Vierte Generation (2014): Spezielle Datenbank durchsuchbar Online integriert in Google Maps und mit Web 3.0-Technologie (Georeferenziert, Responsive, Wiki, Erweiterte Suche)
  • Fünfte Generation (2020): Online-Archiv "GeoSocial" (georeferenziert, sozial, multithematisch, territorial, erweiterte Suche)
Teilen Teilen
Teilen

Facebook Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen