Sardinen ein "Beccaficu"
Beschreibung

Sardinen ein "Beccaficu"

Produkt in der nationalen Liste der traditionellen Agrar- und Lebensmittelprodukte (PAT) enthalten

Verpackungstypologie PAT : Produkte der Gastronomie

Produktionsbereich

Technisches Datenblatt des traditionellen Agrar- und Lebensmittelprodukts (PAT)

Kurzbeschreibung des Produkts: Mit Semmelbröseln, Sardellenfilets, Pinienkernen und Rosinen gefüllte Sardinen im Ofen.

Beschreibung der Verarbeitungs- und Reifungsmethoden: Zutaten: Sardinen, Semmelbrösel, Piacenza-Käse (oder Parmesan), Pinienkerne, Rosinen, gesalzene Sardellen ohne Knochen, Zitronen, Ei, Zucker, einige Lorbeerblätter. Vorbereitung: Nektar und Knochen der Sardinen, wobei darauf zu achten ist, dass sie an der Rückwand befestigt bleiben. Bereiten Sie eine Mischung aus den in einer Pfanne leicht gerösteten Semmelbröseln, dem geriebenen Piacentino (oder Parmesan), den zuvor in etwas heißem Öl verflüssigten Sardellen, den Pinienkernen, Rosinen, Pfeffer, Petersilie und gehacktem Knoblauch vor. Binden Sie alles mit einem Ei und, falls erforderlich, erneut mit einem Spritzer Öl.

Füllen Sie jede Sardine mit etwas der Mischung und falten Sie sie wieder auf sich selbst: Fetten Sie die Pfanne ein, ordnen Sie die Sardinen mit ein paar Lorbeerblättern an und bestreuen Sie sie mit Zitronensaft, der leicht mit etwas Zucker gesüßt ist. Backen.

Spezifische Materialien und Geräte für die Vorbereitung und Konditionierung: Normale Küchenutensilien.

Beschreibung der Verarbeitungs-, Lager- und Reifungsräume: Räumlichkeiten, die normalerweise für Küchen oder gastronomische Werkstätten genutzt werden.

Beweise dafür, dass die Methoden über einen Zeitraum von mindestens 25 Jahren auf homogene Weise und nach traditionellen Regeln praktiziert wurden: Der Beccafico oder goldene Pirol ist ein Spatz, der sich von Mitte Juni bis Mitte September von Feigen ernährt. Die mit Semmelbröseln und mehr gefüllten Sardinen wollen sich in Namen und Aussehen an kleine Vögel erinnern, die mit Feigen gefüllt sind. Anna Gael „Das Sizilien zwischen Erhabenem und Desèsèsperè“.

Quellpat-Karten: Region Sizilien 

Karteneinführung: Ignazio Caloggero

Foto: Di franzconde aus Amsterdam, Niederlande – sarde a beccaficu, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18833963

Informationsbeiträge: Web, Region Sizilien

Hinweis:: Die Population der Karten der Heritage-Datenbank erfolgt in inkrementellen Phasen: Katalogisierung, Georeferenzierung, Einfügen von Informationen und Bildern. Das betreffende Kulturgut wurde katalogisiert und die ersten Informationen eingegeben. Um den Informationsgehalt zu bereichern, sind weitere Beiträge willkommen, wenn Sie möchten, dass Sie über unseren Bereich einen Beitrag leisten können. "Ihre Beiträge"

Haftungsausschluss

Gehen Sie zu Google Maps
Bewerten Sie es (1 bis 5)
0.000
Senden Sie eine Mitteilung an den Verlag
[Kontaktformular-7 id = "18385"]
Teilen