Kulte Mythen und Legenden des alten Siziliens
7.10 
 NINFE- UND FLUSSGÖTTLICHKEITEN: Longane

Longane ist die Personifikation der Flussgöttlichkeit des alten Longanos-Flusses, der der Stadt (möglicherweise sicanischen Ursprungs) Longane ihren Namen gab, deren Standort wenige Kilometer von Castroreale (ME) entfernt in der Nähe der Dörfer Rodi und Milici identifiziert wurde , ca. 7 km von der Küste entfernt. Die Überreste weisen darauf hin, dass die Stadt befestigt und um das XNUMX. Jahrhundert v. Chr. Verlassen wurde

Der Kult von Longane würde durch eine Münze bezeugt, die jetzt im British Museum in London aufbewahrt wird und auf der die Flussgöttlichkeit abgebildet ist.

[wp_ad_camp_1]

Kulte Mythen und Legenden des alten Siziliens von Ignazio Caloggero

Longan

 

Teilen Teilen
Teilen
Teilen