Kulte des alten Siziliens (2022)

Autor: Ignazio Caloggero - ISBN: 9788832060102;

Seiten: 225 Papierausgabe. Das Buch ist auch im Hardcover- und Kindle-Format erhältlich

Das Buch kann bei Amazon erworben werden; © 2022 Centro Studi Helios srl

Auf Amazon Taschenbuch kaufen (€ 24,96)

Bei Amazon Hardcover kaufen (€ 33,91)

Auf Amazon im Kindle-Format kaufen (8,59 €)

Beschreibung

Das Buch ist das Ergebnis einer tiefgreifenden Studie, die drei nur scheinbar unterschiedliche Bereiche betrifft: Mythologie, Archäologie und Folklore und ist in sechs Kapitel gegliedert:

  • Religion im alten Sizilien;
  • Kulte indigener Herkunft;
  • Die wichtigsten griechischen Kulte;
  • Kulte orientalischen Ursprungs;
  • Kleinere Kulte und Mythen;
  • Nymphen und Flussgötter.

Jedes Kapitel beleuchtet die Aspekte, die zeigen, wie die alten Religionen in synkretischer Weise die Verwendungen und Bräuche nachfolgender Epochen beeinflusst haben.
Unter den untersuchten Autoren können die Klassiker wie Diodorus Siculus, Thukydides, Pausanias, Cicero, Herodot, Plutarch, Gelehrte der Vergangenheit wie Fazello, Di-Blasi, Ettore Pais, Adolfo Holm, Giuseppe Pitrè, Salomone Marino, Emanuele Ciaceri, Biagio Pace und auch die uns am nächsten stehenden Autoren wie Ambrogio Donini, Vincenzo Facchini, Bernabò Brea, Vincenzo Tusa, Ernesto De Miro, Paolo Matthiae und andere.

Das Werk ist nicht nur eine einfache Zusammenfassung dessen, was andere Autoren geschrieben haben, sondern es liegt im Gegenteil eine intensive Arbeit der "vergleichenden Analyse" zugrunde, die zusammen mit der Identifizierung einer Reihe von miteinander zusammenhängenden Elementen, in den drei zu analysierenden Sektoren hat es ermöglicht, Beziehungen zu identifizieren, die den Gelehrten der Vergangenheit entgangen sind, da sie nicht über alle Informationen verfügten, die wir heute zur Verfügung haben, wie die archäologischen Entdeckungen, manchmal neueren Datums, die es uns ermöglichen, die Verbreitung bestimmter Kulte genauer zu identifizieren. 

Das Buch ist eine aktualisierte und überarbeitete Ausgabe eines früheren Werks, dessen Schriften bis in die frühen 90er Jahre zurückreichen, auch wenn die eigentliche Veröffentlichung mit dem Titel "Kulte, Mythen und Legenden des antiken Siziliens" im Jahr 2017 stattfand. Ab dem ersten Werk des 90er Jahre, überarbeitet und erweitert, 2 Bände wurden erstellt, der erste konzentrierte sich ausschließlich auf die alten Religionen des alten Siziliens und ein zweiter, der die sogenannten Helden und andere mythische Figuren der Vergangenheit erzählt.  

Entdecken Sie andere veröffentlichte Bände: Ausgaben Centro Studi Helios

Zusammenfassung

  • Übersicht
  • Einführung
  1. Religion im alten Sizilien
  2. Kulte indigener Herkunft
    • Demeter und Persephone (Ceres und Libera)
    • Dafni
    • Der Palici
    • adrano
    • Ibla
  1. MAIN HELLENIC CULTS.
    • Cronos (Saturn)
    • Zeus (Jupiter)
    • Ära (Juno)
    • Dionysos (frei)
    • Artemis (Diana)
    • Hermes (Merkur)
    • Ares (Mars)
    • Athena (Minerva)
    • Poseidon (Neptun)
    • Apollo
    • Aphrodite (Venus)
    • Cibele
    • Hephaistos (Vulkanier)
    • Asclepius (Aesculapius)
    • Die Dioscuri
  1. Kulte orientalischen Ursprungs
    • Baal
    • Tanit
    • Iside
    • Serapis
  1. Kulte und kleine Mythen.
    • Rea
    • Hygieia
    • Helios
    • Brot
    • Gaia
    • Pluto
    • Die Galeots
    • Die Sibylle von Lillibeo
    • Tyche (Glück)
  1. Nymphen und Flussgötter
    • Ciane und Anapo
    • Arethusa und Alfeo
    • Hymera
    • Etna
    • Galatea und Aci
    • Camarina
    • Crimiso
    • Krise
    • Gela
    • Longan
    • Ionia
    • Mythos der drei Nymphen und die Geburt Siziliens
    • Scilla und Cariddi
  • Bibliographie
Teilen Teilen
Teilen
Teilen